Zerstörungsfreie Prüfverfahren für Untersuchungen im Straßen- und Wegebau

Radar

Bestimung der Lage von Dübeln und Anker,

Erkundung des Schichtaufbaus

(abhängig von Radarantenne und -system sowie den Umgebungsvariablen)

 


Ultraschall-Echo

Bestimmung der Dicke von Fahrbahnen und Fundamenten,

Ortung von Hohlräumen

(abhängig von den Ultraschallprüfköpfen und -system sowie den Umgebungsvariablen)

 


Impakt-Echo

Bestimmung der Dicke von Fahrbahnen und Fundamenten,

Ortung von Hohlräumen

 


SKM Seiten-Kraft-Meßverfahren

Schnellfahrendes Prüfverfahren (mit LKW) zur Messung der Straßengriffigkeit vor Ort:


Bestimmung des Seitenkraftbeiwertes

nach TP Griff-StB (SKM)

 

SKM-Verfahren, Bildvergrößerung durch Mausklick
(Quelle PEBA GmbH)

 

Die Webseite wird fortwährend bearbeitet. Über Ihre Anfragen und Anregungen dazu würde ich mich freuen!

Kontaktieren Sie mich, gern durch eine Nachricht über das Kontaktformular.

 

Quelle: privat